Montag, 31. Oktober 2016

Newsletter Oktober 2016

Es gibt Neues aus Indien!

Hier könnt ihr euch den aktuellen Newsletter herunterladen.

Dienstag, 4. Oktober 2016

Herzliche Einladung zur AGAPE-DANKOPFERSTUNDE!

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14.00 Uhr, CVJM Zentrum Walddorfhäslach

Am Sonntag, 16. Oktober 2016 feiern wir wieder Dankopferstunde zugunsten von Agape!

Rolf Sons hält die Bibelstunde und wird Aktuelles aus Indien berichten.
Anschließend gibt es wie immer Kaffee und Kuchen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!



Sonntag, 22. Februar 2015

Mitgliederversammlung

                        

Liebe Mitglieder und Freunde der AGAPE Mission, liebe Schwestern und Brüder,

sehr herzlich grüße ich Euch mit dem Monatsspruch Februar:

„Ich schäme mich des Evangeliums nicht:
Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt.“ Römer 1,16

Zugleich lade ich Euch jetzt schon  zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet am Freitag, den 13. März 2015 statt.
Ort: Evangelisches Gemeindehaus in Walddorfhäslach (Walddorf)
Wir beginnen um 19.30 Uhr.

Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der Mitgliederversammlung einen Bericht mit Bildern und aktuellen Informationen der Reisegruppe bekommen,  die im November in Dehra Dun war.    

Die Tagesordnung lautet wie folgt

1.      Begrüßung und Andacht des Vorsitzenden
2.      Bericht des Vorsitzenden
3.      Jahresbericht des Schriftführers
4.      Finanzbericht 
5.      Bericht der Kassenprüfer und Wahl der Kassenprüfer für 2014
6.      Entlastung von Vorstand, Ausschuss und Rechnungsführer
7.      Reisebericht der Indienreise 2014
8.      Sonstiges

Es wäre schön, wenn Ihr es einrichten könntet. Es ist wichtig, dass wir uns als Agape-Mitglieder immer wieder mal begegnen, uns austauschen und Neues voneinander erfahren. Eine schöne Möglichkeit hierfür bietet die Mitgliederversammlung. Daher freue ich mich, wenn viele von Euch kommen.


Donnerstag, 27. November 2014

Confession of a Man



Liebe Agape Freunde
ich möchte euch hier eine Film von Bikku (Vikram Bhandari) vorstellen, der echt sehenswert ist:






Wir denken noch viel an die Zeit in Indien zurück. Verschiedene Spendenaufrufe und ein Bazar am 1.Advent im CVJM Heim in Walddorf halten die vielen Eindrücke und Erlebnisse in uns wach.




Samstag, 8. November 2014

Heimreise - wieder zuhause



Wir flogen über den Iran, das Kaspische und das Schwarze Meer, dann der Donau entlang,
nach Hause.









Glücklich und müde sind wir wohlbehalten wieder zuhause angekommen. Mit 3 Autos wurden wir vom Frankfurter Flughafen abgeholt. Vielen Dank an die Fahrer. Ihr habt uns eine große Freude damit gemacht


Freitag, 7. November 2014

Agra

Der letzte Tag hier in Indien ist so ganz anders

3 Std. Busfahrt auf der 4-spurigen Autobahn (kerzengerade Strassen) und Sightseeing Program 


Unterwegs: Frauen bei der Reisernte 


Irmad-ud-Daulah, ein historisches Gebäude aus dem Jahr 1622 n.Chr.
Ein wunderschönes Gebäude aus Marmor. Das Vorgängermodell vom Taj Mahal, ebenfalls eine Grabstätte 





What a surprise!! 
Freitags hat Taj Mahal geschlossen 😮


Hier auf der Rückseite vom TM



Agra ist sonst eine ziemlich schmutzige Stadt



Vom Agra Fort waren wir sehr beeindruckt: es wurde vom allmächtigen Mogulkaiser, Akbar des Großen , errichtet. Um 1630













Mit der untergehenden Sonne gehen unsere Tage hier auch zu Ende: 
Incredible India, 
unmöglich in wenigen Worten zu beschreiben 





Der vorletzte Tag in New Delhi

Bevor wir den letzten Tag in Delhi starten schnell noch einige Bilder aus den Bergen


Abfahrt in die Berge 


Immer wieder gibt es eine Pause mit Chaitee 


Wir sind Gäste beim jährlichlichen Sportfest 
 

Die Kinder sind mit Begeisterung  dabei


Wir haben eine tolle Mitarbeiter Truppe kennengelernt 


Ein super Panorama hat uns am Morgen  in Thieri überascht 
Himalaya Berge im strahlenden Morgenlicht